Clearing

Clearing, was ist das?

Clearing ist die Befreiung von verlorenen Seelen, oder anderen störenden Fremdeinflüssen (z.B. negative  Gedankenmuster). Seelen wissen oft nicht, dass sie gestorben sind. Einige Gründe für ihre Bindung an die Welt sind unerledigte  Aufgaben oder Süchte (Alkohol oder Drogen). Ohne einen eigenen physischen Körper suchen die erdgebundenen Seelen einen für sie geeigneten Menschen aus, um bei geöffneter Aura in ihn einzutreten. Dies geschieht nicht selten bei Unfällen, Schock, Bewusstlosigkeit, Operationen oder Suchtverhalten. Experten gehen  davon aus, dass ca. 30  – 50 % aller Menschen Besetzungen haben.

Erkennungsmerkmale für Besetzungen

- Vermeidung von Blickkontakt
- Verschleierte Augen
- Innere Stimmen
- Stimmungsschwankungen
- Unerklärliche Erschöpfungszustände
- Suchtabhänigkeit
- Konzentrationsprobleme
- Gedächtnisstörungen
- Impulsives und unkontrolliertes Verhalten
- Plötzliches Auftreten von körperlichen Problemen
- Plötzliches Auftreten von Angstzuständen und / oder Depressionen
- Alle Chakren sind blockiert

Wie sieht eine Behandlung aus?

Die Behandlung dauert erfahrungsgemäß eine Stunde. Der Therapeut nimmt Kontakt zu der verstorbenen Seele auf und zeigt der Seele den Weg ins Licht. Nach einem erfolgreichen Clearing ist man frei von Fremdenergien und kann wieder selbst über sich bestimmen.

Energie im Raum

Energieveränderung in Räumen

Leiden auch Sie, wie so viele Menschen unter Schlafstörungen? Fühlen Sie sich tagsüber erschöpft und müde? Häufig ist die Ursache dieses Problems einfacher zu finden als man denkt. Viele Räume sind Elektrosmog sowie geopathischen und chemischen Belastungen ausgesetzt, wodurch unser Organismus sehr belastet wird.

Ein energetisches Raum-Clearing, kann Ihnen dabei helfen Ihre innere Unausgeglichenheit zu beseitigen.